SFI / TRI Auffrischungs-Schulung

SFI / TRI Auffrischungs-Schulung

Ihr SFI / TRI-Zertifikat läuft bald ab oder ist bereits abgelaufen?

Für die Verlängerung eines SFI oder TRI-Zertifikats muss der Antragsteller innerhalb der Gültigkeitsdauer des SFI/TRI-Zertifikats 2 der folgenden 3 Anforderungen erfüllen:

(1) SFI: 50 Stunden als Ausbilder oder Prüfer in FSTDs absolvieren, davon müssen mindestens 15 Stunden innerhalb von 12 Monaten vor dem Ablaufdatum des SFI-Zertifikats liegen;
(1) TRI: einen der folgenden Teile eines vollständigen Musterberechtigungs-Ausbildungs- oder Auffrischungslehrgangs durchführen: eine Simulatorsitzung von mindestens dreistündiger Dauer oder eine Luftübung von mindestens einstündiger Dauer mit mindestens zwei Starts und Landungen

(2) eine Auffrischungsschulung bei einer ATO erhalten;
(3) die relevanten Abschnitte der Kompetenzbeurteilung gemäß FCL.935 bestehen

Nehmen Sie an unserem SFI / TRI-Auffrischungskurs teil (gemäß Teil-FCL.940.TRI-Revalidierung und Teil-FCL.940.SFI-Revalidierung).

Die nächsten Kurse finden in unserem Schulungszentrum oder als Online-Kurs statt:

21. - 22.7.2020 (Online)
23. - 24.7.2020 (Classroom)
25. - 26.8.2020

Darüber hinaus planen wir gerne eine Auffrischungsschulung nach Ihrem individuellen Wunschtermin (für Gruppen von mindestens 3 Personen).

Gerne organisieren wir im Anschluss an den Refresher Kurs oder separat ihre Kompetenzbeurteilung (AoC) im Simulator auf den Mustern Airbus, Boeing und CL65.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

 

 

 TRI_Refresher_700x400.jpg